Fotokurs – Fotoaufgabe 4: Thema Sommer

holiday-on-the-beach

Manchmal komme ich einfach nicht weiter in meiner Fotografie. Dann hilft es mir immer, wenn ich mir ein Thema suche, statt ziellos mit der Kamera loszugehen. Seit einigen Wochen stelle ich mir Fotoaufgaben zum Fotografieren lernen. Passend zu den aktuellen Temperaturen draußen habe ich heute das Thema “Sommer” gewählt. Aha, also mal eine eher kreative Aufgabe! Das Thermometer zeigt dieses Wochenende weit über 30 Grad . Das ist doch perfekt, um dieses Thema fotografisch umzusetzen. Doch wie gehen wir das an? Hier findest du ein paar Inspirationen und fotografische Kreativitätstechniken. Hast du Lust mitzumachen? Dann pack deine DSLR, deine Kompaktkamera oder dein Smartphone in deine Strandtasche und fotografiere dein Foto zum Thema “Sommer“.

fotokurs-online-sommer
Wie setzt du das Thema Sommer kreativ um?

Fotoaufgabe 4 – Kreativ-Thema: Sommer

In der vierten Aufgabe geht es darum, dass wir uns ein Schlagwort suchen und dieses fotografisch umsetzen. Das Thema lautet Sommer.

berlin-sonnenuntergang
Der Berliner Sonnenuntergang im Mauerpark – eine Idee den Sommer kreativ in Szene zu setzen

Wie legst du los? Tipps für die Vorbereitung kreativer Fotoideen:

Fotokurs-Urlaubsmotive
Das Klassiker Urlaubsmotiv
  1. Nimm dir einen Zettel und schreibe Stichworte, Gedanken, Songtexte oder Zitate auf. Was verbindest du mit dem Wort “Sommer”? Welche Assoziationen kommen in deinen Kopf?
  2. Du brauchst keine Fernreise zu unternehmen, um dich dem Thema anzunähern. Entdecke deine (gewohnte) Umgebung. Entdecke sie neu. Welche kleinen Dinge siehst du, die du mit dem Wort “Sommer” verbindest? Wie kannst du das fotografisch umsetzen?
  3. Leg einfach los! Denke nicht all zu viel über den passenden Moment nach. Packe deine Kamera in die Tasche und gehe auf einen Spaziergang vor deine Haustür.
  4. Planst du einen Ausflug über das Wochenende? Perfekt. Dann einfach los fotografieren und mach Dich an die Umsetzung Deiner Idee!
Kreative-Unschaerfe-Fotokurs
“Kindheit am Strand”. Kreative Unschärfe: Eine ganz andere Art sich ein Thema zu erschließen.

Kreativitätstechniken in der Fotografie

Hier habe ich dir noch ein paar Ideen für Kreativitätstechniken aufgeschrieben, die du vielleicht Lust hast einmal auszuprobieren.

  1. Schalte einfach mal dein Display ab und lass dich ein wenig treiben. Dann macht das Fotos durchschauen später um so mehr Spaß!
  2. Variiere viel in den Perspektiven. Damit meine ich, dass du immer mehr als nur eine Perspektive deines Motivs fotografieren solltest. Das Blümchen von oben, das Blümchen während du flach auf dem Boden liegst, aus der Froschperspektive, aus der Vogelperspektive und und und…
  3. Analysiere im Nachgang, warum du welches Bild interessant findest.
  4. Wenn dir eine Perspektive besonders gefallen hat – merke dir diese und baue sie beim nächsten Mal bewusst ein!
Fotokurs-Kreativitaetstechnik
Hier kombinieren wir das Thema der letzten Aufgaben wie z.B. Rahmen mit dem Thema Sommer
mueritz-sonnenaufgang
Eines meiner Lieblingsfotos – fotografiert nahe Waren/Müritz um 6 Uhr morgens

Fotoidee auf Instagram

Wie immer auch zu diesem Thema eine Fotoidee, die ich mal auf Instagram gepostet hatte. Das Foto ist fotografiert im Mauerpark Berlin. Es zeigt einen Sommerabend von seiner schönsten Seite!

Mach mit! Schick mir dein Bild zum Thema “Sommer”

Fotografieren lernen macht gemeinsam mehr Spaß. So freue ich mich, wenn du in dieser Woche wieder auch Lust hast dich der Aufgabe mit mir zusammen zu stellen. Oder einfach mitzureden und zu kommentieren!

Hier findest du alle Aufgaben der vergangen Online-Fotokurs Themen.

Wie kannst du mitmachen? Ganz einfach!

  • http://ig-fotografie.de/fotografieren-lernen/fotokurs-fotoaufgabe-1-natuerliche-rahmen
    Scrolle ganz nach unten und lade dein Foto hoch!

    Poste ein passendes Bild zu dem Thema (das du am besten gerade fotografiert hast oder im Archiv hast) unter dem Beitrag und schreibe 1-2 Sätze zu deinem Foto und wie du die Aufgabe angegangen bist.

  • WICHTIG: Bitte dein Foto maximal in einer Auflösung von einer Breite 1.200 Pixel bzw. nicht größer als 150kb hochladen :-) Und gib mir einen Moment, damit ich das Foto im Laufe des Tage freischalten kann.

Alternativ noch ein paar Ideen, wie du auch mitmachen kannst:

  • Oder: Lade das Bild auf deinem Blog hoch, verlinke auf diesen Beitrag und poste den Link hier als Kommentar.
  • Oder: Poste dein Foto auf Instagram und füge deinem Post einfach den Hashtag #fotoaufgabe und @igfotografie hinzu. Dann finde ich dich und kann das Foto hier einbetten.
  • Oder: Poste dein Foto auf Twitter und füge deinem Post einfach den Hashtag #fotoaufgabe und @vegasworld hinzu. Dann finde ich dich und kann das Foto hier einbetten.
  • Oder: Poste dein Foto auf Facebook und füge deinem Post einfach den Hashtag #fotoaufgabe und @IG-Fotografie hinzu. Dann finde ich dich und kann das Foto hier einbetten.

Wenn das alles nicht klappt für dich, kannst du mir dein Foto per E-Mail schicken (bitte nur 1 Foto pro Aufgabe). Das geht an lars [at] ig-fotografie.de. Bitte nutze als Betreff-Zeile “Fotoaufgabe 4: Sommer“.

Ich freu mich auf die Aufgabe und deine Fotos!

PS: Hier noch ein paar Tipps für Fotos an heißen Sommertagen.

 

Comments

comments

lars poeck

lars poeck

Hier schreibe ich über mein Lieblingsthema: Die Fotografie. Ich schreibe über meinen Weg das Fotografieren zu lernen, mich verbessern zu wollen und stets neugierig zu bleiben.

43 comments

  1. Ich finde keine Blume ist mehr Sommer als die Sonnenblume. Allerdings ist mir auch nicht mehr eingefallen im Sonnenblumenfeld 😉


     
  2. Zum Thema Sommer hab ich vielleicht kein klassisches Motiv, aber durch Licht und Schatten, sowie die Farben würde ich es durchaus mit Sommer assoziieren und nenne es “Summer in the City”, aufgenommen in New York.

     
  3. Sommer Sonne Mauerpark kann ich da nur sagen!
    Beim bummeln ist mir diese schöne Diskokugel aufgefallen.Sie hing scheinbar in der Luft zwischen zwei Bäumen, die Sonne zauberte wunderbare reflektionen auf die pflastersteine und die Musik im Hintergrund war geradezu passend.
    So mag ich den Sommer! Vorallem in Berlin.


     
  4. Das Bild ist vor ein paar Wochen im Garten des Orangerieschlosses in Potsdam entstanden. Die Blumen dort sind ein Fest für Bienen und Hummeln.


     
  5. Bei Sommer denkt eigentlich sofort jeder an Sonne, darum wollte ich das Pferd von hinten aufsatteln. Wenn um 23.00 Uhr die Liegestühle noch besetzt sind, ja dann ist noch richtig Sommer. Und der Fernsehturm hinten macht sich doch auch ganz gut, habt ihr ihn gleich erkannt?
    Da der Autofokus ein paar Probleme machte wurde er kurzerhand deaktiviert und ich habe einfach Serienaufnahmen gemacht und dabei von Hand fokussiert. Leider hatte ich kein Stativ dabei, aber wie man sieht geht es auch ohne.


     
    1. Vielen Dank, Eike. Stimmt – wenn 23 draußen Sitzen geht – dann ist es Sommer. Ja, der Fokus nachts ist immer schwierig. Das kenne ich. Hast Du per Live-View fokussiert oder über den Sucher?

       
  6. Als Brillenträger habe ich immer ein wenig mit dem Sucher zu kämpfen. Die Brille muß dann weg damit ich den Sucher optimal nutzen kann, die entsprechenden Dioptrien habe ich schon eingestellt. Hier stand ich aber auf einer Brücke und wenn die Brille runterfällt landet sie in der Spree. So habe ich grob den Ausschnitt über den Sucher festgelegt und dann bei ca. 20 Aufnahmen langsam den Fokus einmal durchgezogen. Am Ende gab es 2 verwertbare Aufnahmen. Ein Lob auf die digitale Aufnahmetechnik, analog wäre das kaum bezahlbar!

     
  7. Hallo Lars, schreibe gerade aus Warschau 😉
    die anhängende Aufnahme entstand gestern bei unserer Radtour in Warschau. Der Stadtteil heißt Wilanow. Es war Sonnenuntergangsstimmung und die Kinder fröhlich am spielen, während die Eltern entspannten. Mein Eindruck :-)
    Gruß aus Warschau
    Sabina


     
  8. Das ist mein Lieblingsbild aus dem letzten Urlaub in der Dominikanischen Republik.
    Ich fotografiere sehr gern, bisher aber nur mit einer kleinen Kompaktkamera. Seit Kurzem hab ich eine Nikon D3300 mit der ich aber erst noch lernen muss, wie man gute Bilder macht…


     
  9. an einem sonntag während der EM … allein zu zweit auf diesem hostel-schiff.. das licht war einfach nur zauberhaft… entspannung pur :-)


     
  10. Letzte Woche war ich auf Rügen und habe bei einer Foto-Tour “Binzer Sonnenuntergang und blaue Stunde” mitgemacht. Es war ein wundervoller Sommerabend und dabei ist dieses Bild entstanden.


     

Leave a Response