camera, photography, dslr

Tag 5: Bunte Welt und spannende Farbeffekte

Dieses ist eine der Einstiegsaufgaben in Projekt-52 Fotokurs – und ich war total verblüfft, was da für tolle Ergebnisse raus gekommen sind.


Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 1002-eigener-farbfilter-IMG_6885-1024x768.jpg.

Bastle eigene Farbeffekte mit Gegenständen oder Klebestreifen und halte diese vor deine Linse. Es kommt weniger auf das superscharfe Foto an. Das Ziel ist ein spannender und kreativer Fotoeffekt.

Hier ein paar Tipps für etwas andere Filterideen:

Fotografie Farbeffekt Selfie
  • Besprühe deine Linse mit Wassertropfen
  • Joghurt-Becher Deckel – bemalen oder transparent (sind auch groß genug zum vorhalten vor das Objektiv)
  • Suche Glasscherben und halte sie vor die Linse
  • Experimentiere mit Folie (Frischhaltefolie, Einpackfolie alter Verpackungen …)
  • Klebeband Angelschnur zum Objektiv für Creative Flare.
  • Spiele mit durchsichtigem Kunststoff (Tuppaware)
  • Halten durchsichtigen Kunststoff vor das Objektiv
  • Nutze bunte Wollfäden
  • Suche das alte Weihnachtslametta zusammen
  • Hauche auf dein Objektiv für einen nebligen Filter

Ich weiß, dass die Aufgabe etwas seltsam ist. Aber genau damit möchte ich uns aus der Reserve locken und auch verhindern, dass wir alle unsere alten Archive durchwühlen und einfach alte Fotos hochladen. Trau dich auch Experimente hochzuladen.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 1002-eigener-farbfilter-IMG_6887-1024x768.jpg.

Nochmal – es ist völlig okay, wenn du abstrakte Fotos kreierst. Es soll uns alles Spaß machen und auch dürfen wir alle mit raten was du wohl als Filter genutzt haben könntest. In diesem Sinne: Let’s go for this competition!

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist welt-da-draussen-1024x768.jpg.
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist Joghurt-Deckel-1024x768.jpg.

Bonusaufgabe: Bastele eine Vignette

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 1003-vignette-basteln-vignette-selber-basteln-1024x703.jpg.

Wenn wir schon mal bei kreativen Ideen vor dem Objektiv sind, so basteln wir neben einem Filter auch mal eine eigenen Vignette.

Vignetten fokussieren den Blick. Auf Instagram findest du sie zuhauf als Effekt und Filter. Lass uns heute die Fotobearbeitung außer acht lassen und selber eine Vignette basteln. Arbeite mit einer Plastiktüte, Frischhaltefolie, Vaseline oder probiere Pappe oder Papier aus. Missglückte Fotos sind erlaubt!


Bei einer Vignette geht es um die Abdunkelung der Bildränder – oder eine Unschärfe hinzu geben? Somit ist die Technik auf super, um dein Fotomotiv zusätzlich zu betonen, wie wir es bereits in der Aufgabe “Sehen lernen” probiert haben.

So zieht die Vignette das Auge in die Bildmitte und umrahmt die Ränder bei Dunkelheit. Das Abdunkeln kann sowohl in Adobe Lightroom als auch in Photoshop erfolgen – oder eben per Hand durch unsere Fotoaufgabe.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 1003-vignette-basteln-tipp-IMG_5874-1024x768.jpg.

PS: Bevor du Creme direkt auf dein Objektiv streichst, empfehle ich dir eine Folie über das Objektiv zu spannen. Ein toller Effekt ist aber mit einer Plastiktüte und einer Offenblende. Denn dann erzielst du einen tollen Nebeleffekt.


Ich freue mich auf deine Antworten

Beantworte mir die vier Fragen oder einzelne Fragen gerne unten in der Kommentarbox. Achtung: Jeder Kommentar wird von mir einzeln freigegeben vor der Veröffentlichung, daher kann man diese manchmal nicht sofort sehen.


Hast du Lust dein Foto zu zeigen? Sehr gerne. 

Lade es hier unter diesem Beitrag als Foto hoch – klicke dazu auf die Büroklammer und wähle das Foto von deiner Festplatte aus. Klicke zudem gerne auf abonnieren, um eine Benachrichtigung zu bekommen, wenn jemand auf dein Kommentar oder Foto antwortet. Fühl dich ebenfalls eingeladen viel und gerne die anderen Fotos zu kommentieren.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist Bildschirmfoto-2021-04-26-um-12.40.40-1024x394.png.

Vergiss nicht deinen Namen und ein paar ergänzende Worte zu deinem Foto, denn so können wir alle davon lernen und dran teilhaben.

Ach so, da wir in den kommenden Tagen viel mit Fotos und dem hochladen zu tun haben, so bitte ich dich immer nur kleine Fotos hochzuladen (maximale Pixelgröße der langen Kante 1200px – kann man toll ich Lightroom so raus rechnen). Oder ansonsten eine Webseite um dein Foto gut zu komprimieren ist zum Beispiel die Webseite www.iloveimg.com/de/bild-skalieren oder auch compressjpeg.com/de/

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist Bildschirmfoto-2021-04-26-um-12.44.32-1024x451.png.

Dein Foto als Collage

Bei dieser Übung wirst du mehr als ein Foto präsentieren wollen. Dazu der Tipp: Auf der Webseite https://www.fotojet.com/de/apps könnt ihr übrigens auch ganz schön Fotos als Collagen zusammenstellen und runterladen!

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

96 Comments
Neuster
Ältester Am meisten bewertet
Inline Feedbacks
Schau Dir alle Kommentare an

Bille W.
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,
okay ich muss zugeben, dass ich dieses Mal nicht sonderlich einfallsreich war
Benutzt habe ich ein Trinkglas, ein gelber, durchsichtiger Dekostoff, ein Vorhang und ein Küchensieb.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend

fotor_1630170296761_edit_392555993459370.jpg
Petra
Petra
1 Jahr zuvor

Guten Morgen, bei mir wars gestern eine Lichtquelle/Lampe durch ein violettes Weinglas.
Danke für den tollen Kurs!

E5B659A6-E189-4C03-A44F-5502D3BE45A9.jpeg
744C4F2A-9C65-4BB3-BA57-37460A98CDAE.jpeg
Astrid
Astrid
1 Jahr zuvor

Hallo alle zusammen,
bin erst vor einer Stunde nach Hause gekommen und hab mich direkt an die Aufgabe rangetastet. Genommen wurden ein Glas, Ploppfolie, Papier und ein Stück Rohr. Es hat viel Spaß gemacht und ich finde es auch schade, dass der Kurs schon wieder vorbei ist. Es waren schöne Anregungen dabei. Wünsche allen noch einen schönen Restabend und ein schönes Wochenende…

IMG_2303-2.jpg
IMG_2304-2.jpg
IMG_2311-2.jpg
IMG_2323-2.jpg
IMG_2319-3.jpg
IMG_2324-2.jpg
Angelika
Angelika
1 Jahr zuvor

Hallo an Alle,leider komme ich erst morgen dazu es mal auszuprobieren.Das Hat mich aber an was anderes erinnert,was ich mal ausprobiert hatte und ich hoffe,es ist okay,wenn ich es hier zeige.Das wurde mit einer Taschenlampe gemacht und gibt auch interessante Effekte.LG Angelika

IMG_7282.JPG
IMG_7283.JPG
Helmut
Helmut
1 Jahr zuvor

Guten Abend Lars und die anderen Mitstreiter,

wieder eine sehr interessante Aufgabe. Die ersten drei Bilder sind unsere Frischebeutel vom Obsteinkauf, Bild 4 und 5 wurden mit einer Plastiktüte, Bild 6 mit einem hautfarbenem Feinstrumpf und das letzte Bild wurde hinter einem Wasserzerstäuber aufgenommen.
Möchte mich für die Teilnahme recht herzlich bedanken.

Bild 1.jpg
Bild 2.jpg
Bild 3.jpg
Bild 4.jpg
Bild 5.jpg
Bild 6.jpg
Bild 7.jpg
Günter
Günter
1 Jahr zuvor

Das ist wirklich interessant und macht Spaß.
Ich habe mich auf ein Motiv beschränkt. Ohne Filter, mit Klar-Folie, farbige Folie, anhauchen der Linse, Küchensieb und grüne Flasche.
Kamera aufs Stativ und Festbrennweite.
Schade es war die letzte Aufgabe.
ruß Günter

Bunte Welt01.jpg
Bettina
Bettina
Antwort an  Günter
1 Jahr zuvor

Hallo Günter, deine Fotos sind aber auch kreativ, gefallen mir, und man sieht auch sehr gut, was ein Stativ ausmachen kann.

Liebe Grüße

Last edited 1 Jahr zuvor by Bettina
Bettina
Bettina
1 Jahr zuvor

Erst mal muss ich vorab sagen – Schade, dass dieses nun der letzte Tag von dem Kurs ist – Ich pers. hatte eine Menge Spaß gehabt und bekam auch wieder Freude am Fotografieren sowie Interesse an neuen Techniken, wie die heutige Aufgabe.

Einfach grandios mit, was für einfachen Mitteln zum Teil bemerkenswerte Effekte hinbekommt. Danke dafür und für alles andere auch.

Motiv war mein Wasserglas und meine leere Obstschale. Ein Bild zeigt das gesamte Sammelsurium, womit ich die Fotos gemacht hatte und ich hätte bestimmt noch viel mehr machen können. Aber ehrlich gesagt ohne ein Stativ geht das ganz gut in die Arme.

Ein Bild ist ohne alles. Die restlichen Bilder sind mit einem Taschentuch, einer Brottüte, einem Kotbeutel (natürlich leer), einer blauen Folie, einer Verpackungsfolie, einer Polsterfolie, einer grünen Flasche, einer braunen Flasche, einer Flasche Wein mit Inhalt, einem Deckel von einer Aufbewahrungsdose, einer Käseglocke, einer Weichspülerflasche und zu guter Letzt mit der Halskrause von meinem Hund gemacht worden.

Nochmals vielen Dank für diesen Kurs und das ich daran teilnehmen durfte.

Collage_01_1200.jpg
Collage_02_1200.jpg
Collage_03_1200.jpg
Collage_04_1200.jpg
Last edited 1 Jahr zuvor by Bettina
Günter
Günter
Antwort an  Bettina
1 Jahr zuvor

Hallo Bettina,
Deine Ergebnisse gefallen mir. Schöne, interessante Varianten. Das ist mehr als Spielerei.
Günter

Bettina
Bettina
Antwort an  Günter
1 Jahr zuvor

Hallo Günter, danke schön. Es war eine wirklich tolle Aufgabe, die eine Menge Spaß gemacht hat.

Liebe Grüße

Last edited 1 Jahr zuvor by Bettina
Bettina
Bettina
Antwort an  lars poeck
1 Jahr zuvor

Hallo Lars, vielen lieben Dank. Leider habe ich es aus organisatorischen und zeitlichen Gründen doch nicht zum Webinar geschafft, was mich pers. doch schon ärgert. Aber vllt. sehen wir uns im großen Kurs wieder.

Liebe Grüße

Last edited 1 Jahr zuvor by Bettina
Kerstin Ciecinski
Kerstin Ciecinski
1 Jahr zuvor

Hier meine Versuche. Links die Collage von heute. Ich habe mit Tüchern experimentiert, bin aber nicht so zufrieden damit. Rechts der Hirsch ist noch von Tag 1, durch die Glastür fotografiert.

FotoJet6.jpg
Hirsch.jpg
Jürgen Wulff-Löffler
Jürgen Wulff-Löffler
1 Jahr zuvor

Nun noch ein paar Bilder von mir, der Spaßfaktor ist schon groß dabei.
ohne Feedback weiß man nicht, ob es okay ist oder wo und wie man sich verbesser, kann.
Gruß Jürgen

aaa.jpg
bbb.jpg
ccc.jpg
ddd.jpg
Monika
Monika
Antwort an  Jürgen Wulff-Löffler
1 Jahr zuvor

Genauso dachte ich auch, wir erhielten keine Antwort auf unsere Foto’s

Regina Schmidt
1 Jahr zuvor

Ja, leider schon die letzte Aufgabe. Schade!
Wirklich spannend diese neuen Gesichtspunkte mit einzubeziehen und es hat echt viel Spass gemacht.
Heute nun meine letzten Bilder, Fotoobjekt war immer unsere zerwühlte Sofadecke, bis auf den roten Deckel
von links nach rechts:
Plastikstüte, roter Plastikdeckel,Tülllsäckchen, Frischhaltefolie mit Creme,, Noppenfolie, Wollknäuel.
Bleibt gesund und liebe Grüße an alle
Regina

page.jpg
Last edited 1 Jahr zuvor by Regina Schmidt
Bea Stampfli
Bea Stampfli
1 Jahr zuvor

War sehr spannend und hat auch wieder spass gemacht. Ich habe folgende Sachen vor die Linse genommen. Strick-T-Shirt, Chiffon-Shirt, Rotes Champagnerglas, Glaszapfen, buntes Schnapsglas Liebe Grüsse aus meiner Heimat Herwil. Bea

Bunt 1.jpg
Bunt 2.jpg
Monika
Monika
1 Jahr zuvor

Es macht spaß hier und ich hoffe, es richtig getroffen zu haben,
LG, Monika

IMG_2384.JPG
batch_IMG_2316.JPG
Dahlie 5.JPG
Kerstin
Kerstin
1 Jahr zuvor

Die Anregungen um Vignetten selbst zu machen sind toll. Der ganze Kurs hat Spaß gemacht, auch wenn ich nicht jeden Tag mitgemacht habe, sondern nach Kursende alle Themen/Aufgaben an einem Tag absolviert habe.

FotoJet (3) (1).jpg
FotoJet (4) (1).jpg
FotoJet (5) (1).jpg
Karin Theilen
Karin Theilen
1 Jahr zuvor

Hallo, wieder spät dran, aber ich möchte meine Fotos, gemacht mit Frischhaltefolie und vorgehaltenem Prismaglas. Gern hätte ich mehr Zeit … es inspiriert und macht Spaß!

P1090301kl.jpg
P1090309kl.jpg
P1090313kl.jpg
P1090314kl.jpg
P1090316kl.jpg
Andrea
Andrea
Antwort an  Karin Theilen
1 Jahr zuvor

Hallo Karin, bei Dir finde ich Bild 4und 5 sehr schön. LG Andrea

Andrea
Andrea
1 Jahr zuvor

Hallo, bin auch heute erst dazu gekommen, die Aufgabe abzuschließen. Ich muss auch gestehen, ich hatte so meine Probleme, damit warm zu werden. Vieles war Murks oder sah langweilig aus. Aber irgendwie hat es trotzdem Spaß gemacht, zumal man selbst bei anderen Aktivitäten immer mal wieder gedacht hat… ach, das könnte auch gehen.
Ich habe alles mit dem Handy gemacht, weil man damit schneller was ausprobieren konnte. Habe verschiedene Vasen verwendet, meine Glastüren und Frischhaltefolie. Das mit dem Anhauchen fand ich auch ganz witzig, war aber immer zu schnell weg 🙂

Vielen Dank an Lars für die kreativen Aufgaben. Wobei, jeden Tag eine neue Aufgabe hat mich zeitlich etwas überfordert. Hoffe, ich ergattere einen Platz in Deinem Fotokurs. Vielleicht sind ja einige aus dieser Woche dabei.

LG, Andrea

FotoJet.jpg
Karin Theilen
Karin Theilen
Antwort an  Andrea
1 Jahr zuvor

Hallo Andrea, womit hast due den schönen Regenvogel gemacht Toll! Und das Letzte gefällt mir auch sehr, ach und das erste – ich habe meine Folie nicht so hingekriegt. Ist das dein Geheimnis?

Andrea
Andrea
Antwort an  Karin Theilen
1 Jahr zuvor

Hallo Karin, das ist weder Regen noch Vogel 🙂 aber jetzt, wo Du es sagst, es sieht tatsächlich ein bißchen so aus. Das aber kein Regen, sondern so geriffeltes Glas von meiner Küchentür und der Vogel ist eine Distel mit 2 Blüten, die ich dahinter gehalten habe. Die auch bei den anderen Fotos als Motiv diente. Das erste ist auch wiederum Distel hinter Glas, diesmal meine Flurtür. Das mit der Folie war auch eher schwierig. Ich glaube Bild 2, 5 und 7 war mit Folie. LG Andrea

Sabine
Sabine
1 Jahr zuvor

Der Main, durch einen Strohhalm fotografiert 🙂

frankfurt-himbeer-1662fef2-7d27-4cc6-abfb-ab803fe6ee8d.jpg
Steffi
1 Jahr zuvor

Bin jetzt erst zum Einstellen gekommen… Wieder mit der Canon M50 + 10-18mm…
Foto 1 (Motorrad) wurde durch eine Flasche aufgenommen, Foto 2 (Blume) durch Klarsichtfolie (doppelt und zerknittert).

Danke an Lars, für viele Inspirationen.

20210514_234043-3.jpg
IMG_0928-3.jpg
Andrea
Andrea
Antwort an  Steffi
1 Jahr zuvor

Hallo Steffi, beide sehr gelungen, finde ich.

Irmgard Großekathöfer
Irmgard Großekathöfer
1 Jahr zuvor

Halles tut mir leid, heute hatte ich keine Zeit für die Fotoaufgabe.

Hartmut (SchubiDu)
Hartmut (SchubiDu)
1 Jahr zuvor

Hallo Lars, Hallo Ihr tollen Leute hier…

…vielen Dank an dieser Stelle. Es ist tatsächlich ein Wahnsinn, was man mit wenig Aufwand, doch für exotische Fotos kreieren kann. Höchsten Dank, Lars… für Deine warme Begleitung durch diesen Kurs… sehr, sehr schön!!! Lieben Dank allen Mitstreitern für Eure Offenheit…, Eure tollen Ideen und Fotos…

SchubiDu hat sich heute am Tag 5 natürlich auch geregt und gemacht…
Mit etwas mehr Zeit, wären vielleicht auch mehr Sachen passiert.
Trotzdem, Lars, ohne Deine Anregungen, wäre ich auf solche Sachen nie gekommen, lieben Dank an dieser Stelle. Und alles nur deshalb, weil ich nach “kreative Foto-Ideen” gegoogelt habe… (LOL)

Zum heutigen Thema: kreative Unschärfe

Meine Kamera, wie schon erwähnt, die Canon EOS 80D

Bild Nr. 1… meine Untensilien für heute, eine Joghurt-Abdeckung in grün (leider hier nicht im Foto), ein Sieb, ein bisschen Folie, eine Kompottschale und eine kleine Taschenlampe…

Bild Nr.2… begonnen habe ich mit der Joghurtabdeckung, irgend etwas in der Küche fotografieren.
Das hat mir nicht unbedingt gleich gefallen,

Bild Nr.3…sodass ich dann gleich auf die Folie umgestiegen bin,
…oh dachte ich, geht doch… die Weintrauben… schön unscharf

Bild Nr. 4…gleich mal einen hinterher… noch soh’n bisschen Blume dazu, wie hier, eine Rose im Glas… oh wie war ich glücklich

Bild Nr.5… das probiere ich mal mit ‘ner Kompottschale…

Bild Nr.6… das habe ich dann einfach mal so laufen lassen, und mit der Kompottschale gespielt

Bild Nr.7… jetzt kam mein Sieb zum Einsatz… und dachte, naja, soh’n bischen “Bukeh” wäre vielleicht nicht schlecht… und mache mach’ mal ein bisschen Licht rein… na gut, nicht ganz gelungen, aber es hat ‘was…

Feedback: Insgesamt muss ich sagen, Lars, “Hut ab”, ich bin mit dieser Kurz-Kur sehr zufrieden.

Ich würde mich für eine weitere Zusammenarbeit, oder wie wir das hier jetzt nennen wollen, sehr freuen.
SchubiDu ist nur sehr eingespannt und fleckmatisch, aber für neue Dinge immer sehr aufgeschlossen. Du weißt schon… eine Aufforderung, Einladung… oder, oder hilft ja auch manchmal…

Meine Teilnahme hier hat mir jedenfalls sehr viel gebracht… supi und noch einmal “Danke”…!!!

… bis die Tage, SchubiDu

IMG_2501.jpg
IMG_2460.jpg
IMG_2468.jpg
IMG_2477.jpg
IMG_2481.jpg
IMG_2482.jpg
IMG_2487.jpg
Barbara
Barbara
Antwort an  Hartmut (SchubiDu)
1 Jahr zuvor

Hallo Hartmut,
Ich finde Deine Bilder sehr gelungenvor allem das letzte ….
Viele Grüße Barbara

Andrea
Andrea
Antwort an  Barbara
1 Jahr zuvor

Finde Nr. 7 auch toll. VG, Andrea

Guido
Guido
1 Jahr zuvor

Zu guter Letzt… herzlichen Dank für den Kurs und Deine kreativen Vorschläge. Ich hatte leider nicht immer genug Zeit, trotzdem hast Du uns gefordert…und man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben.
Mit besten Grüßen an Dich Lars und in die Runde!
Guido

Margitta
Margitta
1 Jahr zuvor

Hallo,
Es hat mir viel Spaß gemacht. Ich habe durch verschiedene Flaschen, Gläser, Deckel, Pfannenwender, Gemüsenetz usw. fotografiert. Eine kleine Auswahl davon seht ihr unten.

400E8125-E996-43D6-BE77-A33933AE7D50.jpeg
Guido
Guido
Antwort an  Margitta
1 Jahr zuvor

Super schöne Effekte!

Margitta
Margitta
Antwort an  Guido
1 Jahr zuvor

Vielen Dank!

Sandy
Sandy
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,

die heutige Aufgabe empfand ich zeitweise doch etwas anspruchsvoll, aber ich denke ich habe ein paar gute Fotos machen können.

Angefangen habe ich vorsichtig mit Frischhaltefolie und einer Wasserflasche. Dann fand ich das Sicherheitsnetz vom Trampolin und ein zerrissenes Stoffstück sehr spannend. Am Ende bin ich bei einer viereckigen roten Glasvase gelandet.

Die fünf Tage vergingen wie im Flug und es hat mir sehr vier Spaß gemacht. Deine Erklärung zur Blende und “Tiefenschärfe” fand ich sehr hilfreich. Deswegen werde ich mich wohl bei einem deiner Kurse demnächst anmelden, damit ich auch den Rest der zahlreichen Fachbegriffe besser verstehe und damit noch bessere Ergebnisse erzielen kann.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Hamburg somit an Dich, lieber Lars und an alle Teilnehmer.

tagesaufgabe_fr.jpg
IMG_8438_kl_.jpg
Lisa-Marlen Müller
Lisa-Marlen Müller
1 Jahr zuvor

Hey, ich habe auf meinem Schreibtisch ein gefülltes Wasserglas benutzt, um damit aus dem Fenster und meinen Stifthalter zu fotografieren 🙂

FotoJet.jpg
Tanja
Tanja
1 Jahr zuvor

Halli Hallo,

ich bin mit verschiedenen farbigen Ťüllstoffen an die Aufgabe heran gegangen . Mein Favorit ist aber der blaue Frühlingshimmel mit Mond, Sternen und Engelchen von der Plätzchentüte 🙂

Ich wünsche allen weiterhin ein kreatives Händchen und alles Gute!

Schöne Grüße
Tanja

_20210514_201640.JPG
Guido
Guido
Antwort an  Tanja
1 Jahr zuvor

Einfach und schön…

Tanja
Tanja
Antwort an  Guido
1 Jahr zuvor

Lieben Dank.

Sunny
Sunny
1 Jahr zuvor

Hallo Leute!
Die Aufgabe macht Spaß, aber nur wenn man sich richtig drauf einlässt. Dann will man immer weiter ausprobieren bis man keine Ideen mehr hat.
Aus meiner Sicht ist sowas nicht schlecht als Übung, eine Art Kreativitätszünder, um aus seiner starren, eingeübten Routine als Fotograf bzw. Hobbyfotograf auszubrechen. Oder eben für die Grafik-Designer vielleicht.

Danke Lars für diese interessante Woche!
Allen anderen für das Feedback, Erfahrungen und die Ideen!

Ich frage mich, ob der 3-Monate-Kurs auch so ähnlich aufgebaut ist oder ob da mehr auf die Theorie eingegangen wird und ob man Möglichkeiten hat konkrete Fragen zu stellen, um sich in die richtige Richtung weiter entwickeln zu können…
Das wäre jetzt eine Frage an Lars… 😉

Gut Licht und bleibt gesund!

inStory_20210514_185741012-min.jpg
Michael
Michael
1 Jahr zuvor

Hallo,

für die heutige Aufgabe habe ich eine Orchideenblüte gewählt und versucht sie mit verschiedenen Folien und einer Bierflasche farblich in Szene zu setzen.

Nachdem ich erst gar keinen Plan hatte, bin ich über das Ergebnis sehr überrascht und Spaß gemacht hat es auch noch. Erstaunlich was man im Haushalt alles an bunten Folien findet.

Bunte Grüße aus Berlin

Farbenlehre.jpg
Guido
Guido
Antwort an  Michael
1 Jahr zuvor

Tolle Variationen eines Motivs.

Michael
Michael
Antwort an  Guido
1 Jahr zuvor

Danke

Angelika
Angelika
1 Jahr zuvor

4 er Bild, verschiedene Glasscherben vom Strand
3er Bild oben: Feder, unten links T-Shirt in die Sonne fotografiert und rechts Katze hinter lila Plastik

Danke Lars, der Fotokurs hat Spaß gemacht!!!!

Glasscherben.jpg
3er Collage.jpg
Sofica Bianca
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen.

Ich mag das heutige Thema sehr.
Ich finde einige interessante Fotos.

20210514_190856.jpg
20210514_191130.jpg
20210514_191127.jpg
20210514_190907.jpg
Angelo
Angelo
1 Jahr zuvor

Guten Abend zusammen

Zuerst möchte ich mich recht herzlich bei Lars für die wunderbaren Einblicke in den Kurs sowie euch allen für die schönen und bereichernden Beiträge bedanken. Es hat mir Spass gemacht, die letzten Tage mit euch diesen Kurs zu absolvieren.

Aus Zeitgründen fällt mein Beitrag heute etwas kürzer aus.
Bild 1: durch rotes Seidentuch
Bild 2: durch loses, weisses Vlies
Bild 3: durch Weinglas
Bild 4: durch Boden einer Glasvase
Bild 5+6: durch gerippte Glasschale
Bild 7+8: Handy unter gefülltem Wasserglas

Ich wünsche euch allen weiterhin gut Licht und bleibt gesund.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Angelo

20210514-AFO_3088A3.jpg
20210514-AFO_3115A3.jpg
20210514-AFO_3096A3.jpg
20210514-AFO_3100A3.jpg
20210514-AFO_3104A3.jpg
20210514-AFO_3106A3.jpg
20200517-AFO_1350.jpg
20200517-AFO_1355.jpg
Barbara
Barbara
Antwort an  Angelo
1 Jahr zuvor

Tolle Bilder
LG Barbara

Angela
Angela
Antwort an  Angelo
1 Jahr zuvor

Hallo Angelo, auch diese Bilder gefallen mir wieder von Dir. Leider ist der Kurs schon wieder vorbei.

Schöne Grüße in die Schweiz
Angela

Christine
Christine
1 Jahr zuvor

Hallo Lars und alle Challenge-Mitstreiter!
 
Lars, ich bedanke mich für die Erläuterungen und Anregungen zu jedem Tagesthema.
Vielen Dank den Mitstreitern für den Einblick in Eure sehr schönen Fotos, welche mich inspiriert haben, ich habe nun neue Ideen und Anwendungsunterstützung bekommen, die ich versuche umzusetzen.
 
Lars, vielleicht ein kleiner Hinweis für zukünftige Kurse. Ich hätte mir gewünscht, dass gestellte Fragen, die von der Gruppe nicht beantwortet wurden, hier von Dir eine kurze Antwort als Hilfestellung zu lesen. Mag sein, dass dies bei so vielen Teilnehmern nicht möglich ist.
 
Ich wünsche Euch alles Gute und immer einen offenen Blick für neue Motive.
 
Bleibt gesund!!!
 
Liebe Grüße
Christine

Angela
Angela
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,
auch diese Aufgabe hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Leider hatte ich nicht so viel Zeit heute, darum habe ich es auch wie meine Vorgängerin gemacht und habe das gleiche Motiv gewählt.
Bild 1: durch einen trichterförmigen Lampenschirm aus Milchglas
Bild 2: durch einen Untersetzer mit Löchern
Bild 3 und 4: durch den Boden eines Wasserglases
Bild 5: durch ein Teesieb
Bild 6: durch eine leere Weinflasche mit Struktur
Bild 7: durch einen Klebestreifen
Zum Teil mit Smartphone, zum Teil mit Kamera aufgenommen.

Dankeschön an alle, die uns wunderschöne, kreative Fotos gezeigt haben.
Und vor allem Danke an Lars für den gelungenen Workshop mit vielen neuen Anregungen.

Viele Grüße
Angela

DSC02336-min.JPG
DSC02337-min.JPG
IMG_20210514_165955-min.jpg
IMG_20210514_170020-min.jpg
IMG_20210514_170714-min.jpg
IMG_20210514_174051-min.jpg
IMG_20210514_181252-min.jpg
Angelo
Angelo
Antwort an  Angela
1 Jahr zuvor

Liebe Angela
sehr schöner Beitrag von dir

Angela
Angela
Antwort an  Angelo
1 Jahr zuvor

Schön, dass sie dir gefallen, Dankeschön.

Sabine
Sabine
1 Jahr zuvor

Guten Abend,

es war schwerer als ich dachte, einige Versuche sind auch daneben gegangen. Wassertropfen auf der Folie hab ich auf dem Foto gar nicht gesehen, wahrscheinlich waren sie zu dicht vor der Linse.
Ich habe die Fotos nach der Methode benannt und immer dasselbe Motiv genommen.

Das war es nun schon, die 5 Tage gingen schnell vorbei.
Mein großes Fazit, ich brauche vieeel mehr Praxis! Theorie 1, Praxis 6, setzen.
Wenn ich aber im Flow bin, macht es unglaublich Spaß zu fotografieren 🙂

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, vielleicht sieht man sich ja mal wieder hier bei Lars.

Gut Licht! euch allen

Blaue_Vase.jpg
Blauer_Gefrierbeutel.jpg
Folie mit Duschgel.jpg
Folie mit Gel.jpg
Folie mit Wasser.jpg
Durch grüne Tupperware.jpg
Durch Sieb.jpg
Heike
Heike
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für meinen ersten Fotokurs dieser Art! Eine tolle Aufbereitung und Themenauswahl. Für weitere Male weiß ich nun m, dass ich einem Kurs, auch online, mehr Zeit einräumen muss… dann kann viel (mehr) entstehen, der Lerneffekt ist größer.
Ich schau gerne wieder vorbei, auch bei anderen Formaten von dir Lars.
Alles Gute an alle fotografierenden.
Heike

Anja77
Anja77
1 Jahr zuvor

Hallo, sämtliche Schublage durchstöbert und alle möglichen Dinge vor die Linse gehalten. Hat Spass gemacht. Chenilledraht, grüne Drahtkugel, Dekobänder, Folie, Leutelemente, Plastikdeckel, Plastiktüte, Spaghetti und Deosprühstoss.Ob ich das mit der Vignette richtig umgesetzt habe, weis ich nicht. Einmal habe ich den Ausschnitt rund gelasssen und einmal mit Ecken reingeschnitten. Ich muss noch eine Menge lernen, aber der Anfang ist getan. Danke.

DSC_0087.jpg
DSC_0089.jpg
Farbeffekte.jpg
Steffi P.
Steffi P.
1 Jahr zuvor

Hallo, ich habe zum Vergleich immer dasselbe Motiv gewählt. Im ersten Bild seht Ihr das Original, im zweiten durch eine Gefriertüte. Das dritte ist durch ein Sieb, das vierte durch einen Glasboden entstanden. für Bild fünf und sechs habe ich ein Glas mit Struktur gewählt. Die gefallen mir am besten. Tolle Fotoaufgabe. Es hat Spaß gemacht, neue Ideen umzusetzen. Dafür danke ich Dir, Lars. Vielleicht sind wir ja bald wieder zusammen auf Motivsuche. Und an meine Mitstreiter: Auch Ihr habt mich auf neue Ideen gebracht. Dankeschön !

IMG_20210514_165156.jpg
IMG_20210514_165417.jpg
IMG_20210514_165527.jpg
IMG_20210514_165642.jpg
IMG_20210514_165701.jpg
IMG_20210514_165743.jpg
Angelo
Angelo
Antwort an  Steffi P.
1 Jahr zuvor

dein Beitrag gefällt mir sehr.

Dietmar Graf
Dietmar Graf
1 Jahr zuvor

Hallo hier ist wieder Dietmar und mein Versuch Creativ zu sein. Die erste Fotos sind zu Hause im Büro gemacht (meine Model Autos), alles anderen heut im Garten. Als ausgangsmaterial waren einmal Haushaltsfolie, Bunte Wollfäden und ein altes Sieb.

IMG_0257-min.JPG
IMG_0262-min.JPG
IMG_0265-min.JPG
IMG_0269-min (1).JPG
IMG_0285-min.JPG
Guido
Guido
1 Jahr zuvor

Hi, hier mal 2Versuche mit einem Fensterschmuckprisma und einer bunten Glühbirne.

2021-05-14-16-37-10.jpg
2021-05-14-16-34-40.jpg
Angelika
Angelika
1 Jahr zuvor

Hallo, ich finde das Thema spannend und es hat Suchtpotenzial was man noch alles vor die Linse halten könnte.
Ich habe eine PET Wasserflasche , Trichter, eine Brottüte, Folie mit Edding bezahlt, Glasmurmel, Weinflasche und Katzengrass benutzt.
Ist irgendwie mal lustig, aber ich mag glaube lieber scharfe Bilder
Aber es soll ja auch kreativer Spaß sein und den hatte ich.

3B298C6E-7969-4A0C-9839-D3A87CDE0A69.jpeg
Dietmar Graf
Dietmar Graf
Antwort an  Angelika
1 Jahr zuvor

Auch sehr schön und eine gute Idee mit der PET Flasche!

Barbara
Barbara
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,
die heutige Aufgabe war echt witzig, es sind hier ganz unterschiedliche Bilder entstanden. Am besten hat mir die Frischhaltefolie gefallen, es sind damit tolle Portrait der Kids entstanden. Allerdings fällt es mir sehr schwer abstrakt zu denken, daher habe ich heute mal zwei Bilder ausgewählt ….
Bild 1: Himmel durch Glasboden (50 mm, f11, 1/800, ISO 100)
Bild 2: Ballettfüße mit Frischhaltefolie

Lieber Lars und auch alle anderen, es hat super viel Spaß gemacht, ich freue mich auf das nächste Mal,

Viele Grüße
Barbara

Barbara
Barbara
Antwort an  Barbara
1 Jahr zuvor

oups, da sind die Bilder wohl nicht erschienen …..
Aber jetzt ….

IMG_8482_b_komp.jpg
IMG_8455_sw_komp.jpg
Sabine
Sabine
Antwort an  Barbara
1 Jahr zuvor

Hallo Barbara,
besonders die Ballettfüße haben es mir angetan. Durch die Folie sind sie Umrisse weicher geworden, hat ein bisschen “Retro-Charakter”.
Sehr schönes Bild

Gruß – Sabine

Barbara
Barbara
Antwort an  Sabine
1 Jahr zuvor

Danke Sabine,
diese Fotos waren schon lange ein Wunsch meiner Tochter und es hat sich im Rahmen dieser Aufgabe angeboten
LG Barbara

Heike
Heike
1 Jahr zuvor

Und dies…

8FFBE6E3-E376-48D8-9E46-83050F97BD95.jpeg
Heike
Heike
1 Jahr zuvor

Hallo, das war inspirierend und wird sicher noch weitere Experimente nach sich ziehen!
Habe mit dem Handy auf einer Zugfahrt durch eine tempotaschentüte fotografiert und heute morgen zuhause durch einen tupperdeckel und ein farbiges Papier. Leider habe ich heute keine Gelegenheit meine Bilder von der Karte zu ziehen. Daher Handyfotos vom kameradisplay ….
Freut mich auch eure Experimente zu sehen! Viele Grüße aus dem Norden.

54BE729D-BF7B-49B5-8F7D-39ED550FC146.jpeg
Silke
1 Jahr zuvor

Hallo Alle,

Danke Lars für deinen Foto Workshop und deine tollen Ideen. Danke an alle Teilnehmer, dass ihr eure Fotos gezeigt habt und mich somit inspiriert habt.

Ich habe hier durch eine Noppenfolie fotografiert. Mit der Monochrome Einstellung fand ich die Bilder am interessantesten. Was meint ihr?

Ich wünsche euch weiterhin immer ein gutes Motiv vor der Linse,
bleibt gesund,

eure S!lke

8A2D5304-8BF2-4806-8AF3-6FC56FDB974F.jpeg
03F7EA77-3130-4952-956C-3681CFFC8F50.jpeg
Angelika
Angelika
Antwort an  Silke
1 Jahr zuvor

Das finde ich super, das Probier ich auch gleich noch aus

Barbara
Barbara
Antwort an  Silke
1 Jahr zuvor

Die Idee kam mir auch schon, aber ich habe keine Folie …
Toll, ich liebe monochrome Bilder
LG Barbara

Dietmar Graf
Dietmar Graf
Antwort an  Silke
1 Jahr zuvor

Na die Idee ist ja ausgefallen, hätt ich auch drauf kommen können!!!

Sabine
Sabine
Antwort an  Silke
1 Jahr zuvor

Ich wusste doch, dass es sich auzahlt, Verpackungsmaterial zu sammeln.
Sehr schöne Idee und tolle Ergebnisse und ja, in Schwarz-Weiß ist der Effekt noch wirkungsvoller.

Andrea
Andrea
Antwort an  Silke
1 Jahr zuvor

Sieht sehr cool aus. Wollte auch noch Noppenfolie testen, hab ich aber vergessen. Mach ich vielleicht noch. VG, Andrea

Christine
Christine
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,

habe viel Zeit mit der heutigen Aufgabe verbracht und hier mein Ergebnis https://s.w.org/images/core/emoji/13.0.1/svg/1f60a.svg

Foto 1:   durch eine CD fotografiert
Foto 2:   durch ein weißes Glas mit durchsichtigen Boden
Foto 3:    durch ein ausgeschnittenes Herz auf gelben Papier
Foto 4:… angehauchte Linse
Foto 5:  durch ein geriffeltes Glas mit klaren Boden
Foto 6:  mit Geschenkband gespielt
Foto 7:  durch Gefrierbeutel
Foto 8:  durch Kartoffelstampfer

Liebe Grüße

FotoJet skaliertjpg.jpg
Maren
Maren
1 Jahr zuvor

Diese Technik ist nicht so mein Favorit. Hier ein Handyfoto vom Himmel mit Plastikfolie

Plastiktüte.jpg
Olaf Hautow
Olaf Hautow
1 Jahr zuvor

 Ach ja, ist ja schon wieder Feierabend. Auch ich wünsche allen eine gute Zeit, bleibt gesund. Vielleicht trifft man sich mal wieder in einem anderen Kurs von Lars. Gruß Olaf

Dietmar Graf
Dietmar Graf
Antwort an  Olaf Hautow
1 Jahr zuvor

Ebenfalls viel Spaß gehabt, macht immer wieder Spaß mit Lars.

Reinhard
Reinhard
1 Jahr zuvor

Hallo Lars, ich hab da noch eine Frage. Bei meinem Bild Nr. 5 “Einschlag” sieht man die Tropfen nicht, obwohl die Belichtungszeit schon sehr kurz ist. Was habe ich da nicht beachtet? Vielen Dank für Deine Hilfe.
Gruß
Reinhard

Olaf Hautow
Olaf Hautow
1 Jahr zuvor

 Hallöchen, ich habe mich an der Spiegelung einer CD versucht.
1. Bild: 50 mm | f/1.4 | 1/200s | ISO 400
2. Bild: 50 mm | f/1.4 | 1/100s | ISO 400

OHA_2943.jpg
OHA_2951.jpg
Reinhard
Reinhard
1 Jahr zuvor

Hallo Lars, hallo Mitstreiter, danke für die tollen Tage und die tollen Ideen und Anregungen. Für den heutigen, leider letzten Tag, nochmals ein paar Bilder von.
Bild 1: Auge 1/400 Sek, f/5,6, 55 mm, ISO 3200
Bild 2: Flaschenblick 1/160 Sek, f/8, 50 mm, ISO 100
Bild 3: Nebel 1/80 Sek, f/5, 46 mm, ISO 1250 Folie leicht gefettet
Bild 4: Anblick 1/80 Sek, f/5,6, 55 mm, ISO 320
Bild 5: Einschlag 1/8 Sek, f/4,5, 36 mm, ISO 320 Lichtquelle unter Vase
Bild 6: Sieb 1/320 Sek, f/3,5, 23 mm, ISO 2500
Bild 7: Spaßzwerg 1/100 Sek, f/3,5, 23 mm, ISO 3200
Der Spaßzwerg bedankt und verabschiedet sich von allen, machts gut und bleibt gesund.

Auge (1).jpg
IMG_5475 1.jpg
IMG_5476 1.jpg
IMG_5481 (2).jpg
IMG_5493 1.jpg
IMG_5570 (1).jpg
IMG_5571 (1).jpg
Olaf Hautow
Olaf Hautow
Antwort an  Reinhard
1 Jahr zuvor

Bild 4 und 5 finde ich Klasse.

Reinhard
Reinhard
Antwort an  Olaf Hautow
1 Jahr zuvor

Danke, freut mich, dass diese Bilder gefallen finden.

Reinhard
Reinhard
Antwort an  Reinhard
1 Jahr zuvor

Hatte ich vergessen

20210513_194732 (1).jpg
Dietmar Graf
Dietmar Graf
Antwort an  Reinhard
1 Jahr zuvor

Sind tolle Bilder

Reinhard
Reinhard
Antwort an  Dietmar Graf
1 Jahr zuvor

Danke, das freut mich.

Doreen Pletz
1 Jahr zuvor

Hallöchen,

das Filterthema ist ja nicht so meins, wüsste nicht das ich es im normalen Fotografieablauf anwenden würde.
Aber egal, Aufgabe angenommen ;).
Ich habe verschiedene Materialien ausgewählt:
• ne leere Colaflasche
• ein Damenfeinsöckchen
• einen kleinen Geschenkbeutel
• Klarsichtfolie mit Edding bemalt
• son Untersetzergewebe
• Sterne aus einem Papier ausgestanzt
Die Fotos sind in einer Collage präsentiert und ich hoffe euch gefällt auch etwas von meinen Ideen.

Einen schönen Tag noch gewünscht
Doreen

Filtercollage1.jpg
Olaf Hautow
Olaf Hautow
Antwort an  Doreen Pletz
1 Jahr zuvor

Das mittige Bild ist klasse. Das lädt zum Träumen ein.

Sonja
Sonja
1 Jahr zuvor

Guten Morgen zusammen,
das war nicht so wirklich meins. Die Fotos habe ich mit Handy und mit Kamera und Frischhaltefolie gemacht. Alles andere was ich ausprobiert habe von meinem Balkon aus fand ich gar nicht toll.
Hoffe Euch fällt mehr dazu ein als mir. Freue mich schon auf Eure Fotos, wie in den vergangenen Tagen auch.
Bedanke mich bei Lars für den Einblick, die Anregungen und die super Erläuterungen, die mir u.a. auch meine Kamera ein Stück näher gebracht haben.
Bedanke mich bei allen andern Teilnehmern für die tollen Fotos dieser Woche, die mich auch inspirieren weiterhin viel auszuprobieren.
Das 4te Foto unten ist ein Nebenproduckt von meiner Fototour im Lahntal als ich auf der Jagdt nach Linien war.
Viele Grüße an alle!
Sonja

01.png
02.png
03.png
Barbara
Barbara
Antwort an  Sonja
1 Jahr zuvor

Hallo Sonja,
die Bilder sind echt toll, ich denke, das ist eine Aufgabe die man öfter machen muss …
LG Barbara

Olaf Hautow
Olaf Hautow
Antwort an  Sonja
1 Jahr zuvor

Gerade das 1. Foto gefällt mir. Als wenn die Sonne zwischen Wolken hervorlugen möchte.

96
0
Ich freue mich auf Deinen Kommentar.x
Scroll to Top