Hefte raus, Klassenarbeit: Der Farbtemperatur Spickzettel

Kelvin Farbtemperatur Fotografie

Okay, jede Lichtquelle hat ihre eigene Farbe. Das Licht ist warm, jenes ist kühl – also scheinbar geht’s um Temperatur. Wiki sagt: “Farbtemperatur ist ein Maß, um einen jeweiligen Farbeindruck einer Lichtquelle quantitativ zu bestimmen“.

Maßeinheit für Farbtemperatur ist Kelvin

In der Fotografie ist diese Farbtemperatur in Kelvin angegeben. Der Weißabgleich ist daher scheinbar ein ganz wichtiges Thema in der Fotografie. Denn was genau als Farbeindruck weiß im Bild definiert wird, kann über das ganze Bild in seiner Wirkung bestimmen. Kühl oder romantisch. Blau oder Gelb. Da kenne ich mich leider noch viel zu wenig aus. Welches Licht hat denn welchen Kelvin-Wert?

Weißabgleich: Automatisch, manuell oder in der Nachbearbeitung

Farbtemperatur und Weißabgleich bedeutet, ist mir einmal mehr bei meinem Foto “Lights from the Sky” bewusst geworden. Die meisten Kameras machen das automatisch. Funktioniert auch ganz okay. Aber natürlich kannst du es auch selbst bestimmen oder – wie ich es am liebsten mache – gar nicht beim fotografieren darauf achten, sondern in RAW fotografieren und dann nachträglich in Lightroom den Weißabgleich vornehmen. Toll,was dabei sich manchmal ergibt.

Wie macht ihr das in der Regel? Automatisch, manuell oder in der Nachbearbeitung?

foto des tages - lights from the sky - lars poeck -

Farbtemperatur einfach erklärt

So, Hefte raus, Klassenarbeit! Blau und Weiß sind eher im Bereich 7.000 Kelvin, rote und orange Töne eher im Bereich 2.000 Kelvin. Woher ich das weiß? Weil ich geschummelt hab mit den tollen Farb-Temperature Cheat-Sheet von Digitalcameraworld.

Kelvin Farbtemperatur Fotografie

 

Comments

comments

lars poeck

lars poeck

Hier schreibe ich über mein Lieblingsthema: Die Fotografie. Ich schreibe über meinen Weg das Fotografieren zu lernen, mich verbessern zu wollen und stets neugierig zu bleiben.

1 comment

  1. Danke Lars für die Erklärung 😉 ich les mich immer gern in solche Themen ein und probiere dann stundenlang rum 😉 so hab ich wieder was zu tun 😛

     

Leave a Response