blende-kamera-objektiv

Challenge-Tag 1: Mein Start und wer bist du?

Ich fotografiere nun schon seit so einigen Jahren – zumindest in der digitalen Welt. Aber wie hat es angefangen? Worauf habe ich zu Beginn meiner Fotografie besonders geachtet?

Hier ein kurzes Video dazu von mir für dich:

Ganz klar, am Anfang steht immer einen Motivation. Was motiviert dich deine Kamera in die Hand zu nehmen?

Ganz allgemein kann ich das bei mir in einige wenige Bereiche aufsplitten:

Kreativität

Ich liebe es etwas zu erschaffen und zu gestalten. Genau das tue ich auch in meiner Fotografie und mit meinen Fotos. Eine tolle Motivation, um immer wieder meine Kamera in die Hand zu nehmen.

Entspannung

Fotografie hat für mich und für viele euch auch immer wieder etwas sehr meditatives oder auch entspannendes. Es tut gut ganz bei dir zu sein und in einen so genannten Flow zu kommen.

Ergebnis

Ohne Frage ein ganz wichtiger Bereich ist für mich auch das Ergebnis. Habe ich das, was ich im Kopf hatte auch umsetzen können? Ist es mir gelungen etwas zu erschaffen? Der Prozess ist wundervoll. Noch schöner aber, wenn das Ergebnis auch befriedigend ist.

Kreativität, Entspannung und das Ergebnis sind alles Bausteine in meiner Fotografie. Diese wirst du so auch in meinem alsbald startenden Online-Fotokurs wiederfinden – aufgesplittet in die Module (Grundlagen, Bildgestaltung und die kreative Idee).

Natürlich gehören auch noch andere Aspekte zu meinem “WARUM” in der Fotografie. So bin ich beispielsweise auch gerne draußen, ich lerne gerne etwas neues und ich porträtiere gerne Menschen.

Was ist DEIN warum? Was treibt dich an?

Ebenso spannend: Was hat dich motiviert hier her zu kommen? Und womit bis du vielleicht in deiner Fotografie noch nicht so zufrieden? Mit dem kreativen Prozess? Kommst du noch nicht in den Flow-Zustand, weil die Kamera-Technik dich hindert? Ist das Ergebnis noch nicht so wie du es dir wünscht?

Lass uns den heutigen Tag dazu nutzen das heraus zu finden.

Meine Fragen an dich

Beschreibe in wenigen Worten, wo du dich gerade fotografisch befindest. Schreibe auch gerne hinzu wer du bist, damit die anderen Teilnehmer dich kennenlernen.

Durch deine Antworten bekommst du ein gutes Gefühl, warum du gerne fotografierst, was du aber auch noch lernen und verbessern möchtest. Auch darfst du Fragen schreiben, was dir noch fehlt und wo du gerne hinmöchtest mit deiner Fotografie.

  • Warum fotografierst du?
  • Was fotografierst du am liebsten?
  • Auf welches Foto bist du vielleicht schon ein wenig stolz? Warum?
  • Was möchtest du gerne lernen in der Fotografie?

Hast du Lust (d)ein Foto zu zeigen? Sehr gerne. 

Lade es hier unter diesem Beitrag als Foto hoch – klicke dazu auf die Büroklammer und wähle das Foto von deiner Festplatte aus. Klicke zudem gerne auf abonnieren, um eine Benachrichtigung zu bekommen, wenn jemand auf dein Kommentar oder Foto antwortet. Wichtig: Wir sind ein Community – also fühl dich ebenfalls eingeladen gerne die anderen Fotos zu kommentieren, Fragen zu stellen, dazu zu lernen und offen für neue Dinge zu sein.

Vergiss nicht deinen Namen und ein paar ergänzende Worte zu deinem Foto. So können wir alle davon lernen und dran teilhaben.

  • Ach so, da wir in den kommenden Tagen viel mit Fotos und dem hochladen zu tun haben, so bitte ich dich immer nur kleine Fotos hochzuladen (maximale Pixelgröße der langen Kante 1200px – kann man toll ich Lightroom so raus rechnen).
  • Oder ansonsten als Tipp: Eine Webseite um dein Foto gut zu komprimieren ist zum Beispiel die Webseite www.iloveimg.com/de/bild-skalieren oder auch compressjpeg.com/de/

Ich freu mich auf die Aufgabe und deine Fotos!

Fotos als Collage

Möchtest du möglicherweise auch mal mehr als ein Foto präsentieren? Dann hier der Tipp: Auf der Webseite https://www.fotojet.com/de/apps könnt ihr übrigens auch ganz schön Fotos als Collagen zusammenstellen und runterladen!

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist Bildschirmfoto-2021-04-26-um-12.47.25-1024x480.png.

Bonusaufgabe: Herbst

Wenn du heute schon Lust hast etwas kreativ zu werden. so habe ich noch eine schöne Bonusaufgabe für dich. Und zwar geht es um das Thema Herbst und hinzu ein paar Tipps.

Schnapp dir deine Kamera und fotografiere ein paar Fotos zum Thema Herbst.

Hier kannst du dich auf die Warteliste zu meinem Online-Fotokurs anmelden:

Hast du Lust auf deine fotografische Transformation? Dann trage dich gerne in die Warteliste ein:

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Comments
Neuster
Ältester Am meisten bewertet
Inline Feedbacks
Schau Dir alle Kommentare an

Andrea
Andrea
2 Monate zuvor

Hallo Lars,

ich bin die Andrea aus dem wunderschönen Niederbayern, genauer ich komme aus der Nähe von Landshut.
Meine erste Kamera habe zur Erstkommunion, also vor mehr als 40 Jahren erhalten und seither fotografiere ich mehr oder weniger intensiv.
Seit Januar 2020 bin ich aus gesundheitlichen Gründen berentet und das war der Grund mich wieder mehr mit der Fotografie auseinander zu setzen. Am liebsten fotografiere ich Landschaften, hier steht mir allerdings meine Einschränkungen beim Gehen im Weg und versuche schon von zu Hause aus geeignete Spots am PC ausfindig zu machen.
Ich bin somit auf der Suche nach Tipps beim Locationscouting und natürlich auch im kreativen Bereich.
Meine Kameras: Samsung A51 und Nikon D5600 mit unterschiedlichen Objektiven.
Eine Website habe ich nicht, aber auf Instagram bin ich unter anmialt zu finden 😉
Ich freue mich auf viel kreativen Input 🙂

20210921_150311.jpg
DSC_0010.jpg
Samuel Mühlemann
2 Monate zuvor

Hey Lars

Ich bin Sämi aus dem Appenzellerland in der Schweiz. Richtig aktiv fotografiere ich erst ca. zwei Jahre. Ich konnte meine Frau überzeugen, eine gute Kamera sei für den Nachwuchs unumgänglich. Meine Interessen liegen neben dem Familienleben vor allem bei Street Fotografie, Abstrakte Fotografie aber auch Natur und Landschaften. Zum Thema Herbst habe ich ein hübsches Nebelbild, das ich kürzlich auf einem kleinen Spaziergang machen konnte. Aufgenommen mit einem Rollei 50mmF1.8 Objektiv (70’s) kombiniert mit einem Telekonverter 2x an einer Fujifilm X-T3. Mit so exotischen Kombinationen arbeite ich fast am liebsten 🙂

Danke für deine Inputs, die du immer wieder lieferst. Macht Spass auch mit deinen Büchern zu arbeiten. Weiter so.

Liebe Grüsse
Sämi

52507707396_5c71170877_c.jpg
Steffen Wilhelm
Steffen Wilhelm
2 Monate zuvor

Hallo Lars,

ich bin Steffen Wilhelm und 67 Jahre alt. Ich hatte vor geraumer Zeit schon einmal eine
Challenge bei Dir besucht.
Schon als Kind hat mich das Fotografieren fasziniert. Meine erste richtige Kamera, eine
analog Praktika MTL 3 von Pentacon, kaufte ich mir als meine Kinder geboren wurden.
Jetzt besitze ich 2 Kameras von Nikon eine D5200 und eine Z50 sowie einige Objektive.
Ich habe die Fotografie zu meinen Hobby gemacht. Ich fotografiere Landschaften,
Bauwerke/Sehenswürdigkeiten und mache viele Makroaufnahmen. Außer meiner Familie fotografiere ich keine weiteren Personen bzw. Porträts.
Ich möchte an deiner Schulung teilnehmen um meine Ideen besser verwirklichen zu können. Auch möchte ich mich in der Handhabung der Kamera weiter verbessern.
Auch fehlt es mir zur Zeit ein wenig an Kreativität und Spaß.
Ich bin begeistert davon , wie du dein Wissen vermittelst und würde deshalb gern
an deiner Schulung teilnehmen.
Anbei ein paar von mir gemachten Aufnahmen.

Viele Grüße
Steffen

66Gelb180113.jpg
Griesinger_Khs.jpg
Gemeindehaus_Biesdorf.jpg
oberbayern_Königsee.jpg
Streichholz.jpg
4
0
Ich freue mich auf Deinen Kommentar.x
Scroll to Top