Porträtfotografie: Fotoworkshop mit Brendan de Clercq

Gestern hatte ich die Gelegenheit, an einem Fotoworkshop mit dem holländischen Fotografen Brendan de Clercq teilnehmen zu dürfen. Die Foto-Location war der Photography Playground in den Opernwerkstätten.

Brendan hat eine Einführung in seine Porträtfotografie gegeben. Er sagte, es sei wichtig, den Moment zu erwischen, wenn die fotografierte Person ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringt. Schwierig, wenn man zum Start mehr mit der Kamera beschäftigt ist, als den Blick für die fotografierte Person hat. Aber nichts desto trotz war es eine tolle Übung. Mir war es wichtig nicht das klassische Porträt zu fotografieren, sondern eine etwas andere Perspektive zu bekommen. Zudem wollte ich alles reduzieren, was von meinem Porträt ablenken könnte. Mir sind die Augen am wichtigsten. Hierauf wollte ich mich konzentrieren.

So habe ich mich bei meinem ersten Bild für Schwarz/Weiss entschieden. Der Spiegel passt zum Thema Model und Porträt. Das zweite Motiv erinnerte mich spontan an „Like a prayer“. Ich habe mich für nur ein Licht entschieden. Das lenkt den Blick direkt auf das wesentliche.

black and white portrait girl

like a prayer - portrait girl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo